StartseiteLeistungenVerhaltenstherapie

Verhaltenstherapie

Leider leiden immer mehr unserer Heimtiere an auffälligen Verhaltensmustern.

Dem haben wir Rechnung getragen und Frau Dr. Gothe hat in einer 2 jährigen Ausbildung ihre Zusatzbezeichnung "Verhaltenstherapie" erlangt.

Folgende Leistungen können wir dadurch anbieten.

Analyse und Behandlung von Verhaltensauffälligkeiten wie z.B.:

- Rangordnungsprobleme

- Stereotypien ( z.B. Rutenbeißen, Federknabbern, Kreislaufen)

- Trennungsangst

- Silvesterangst

- aufmerksamkeitheischendes Verhalten

- agressive Katze

Wesenstest

Sachkundenachweis im Rahmen des Thüringer Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren (hier finden Sie die Fragen [385 KB] zum Üben)



Wenn Sie bei Ihrem Tier ein auffälliges Verhalten festgestellt haben und dieses behandeln lassen wollen, sollten Sie sich in der Praxis melden. Danach wird dann ein Termin vereinbart ( ca 30-60 min je nach Problem), an dem wenn möglich alle Bezugspersonen und das "Problemtier" anwesend sein sollten. Je nach Art des Problemes können mehrere Sitzungen nötig sein.

Hinterher erhalten Sie noch eine schriftliche Zusammenfassung der besprochenen Therapie.

NotdienstKontaktImpressumLinks