StartseiteTipps

zum Ablauf in der Praxis

Sprechstunde

Zu den angegebenen Sprechzeiten können Sie Ihr Tier ohne Termin einer unserer Tierärztinnen vorstellen. Nach erfolgter Anmeldung und bei Neukunden Aufnahme der Besitzer - und Patientendaten können Sie im Wartezimmer Platz nehmen. In der Regel erfolgt die Behandlung in der Reihenfolge der Anmeldung. Es kann jedoch auch vorkommen, dass einmal ein Patient vorgezogen wird, so z.B. Notfälle; Patienten, die mehrere Tage nacheinander zur Behandlung kommen müssen oder Tropfpatienten. Wir möchten Sie bitten, dafür Verständnis zu haben. Auch ihr Tier kann einmal in die Situation geraten, schnelle Hilfe zu benötigen.

In Ausnahmefällen oder bei sehr schwierigen Patienten (z.B. Hunden, die mit anderen Hunden ein Problem haben) bestellen wir auch außerhalb der Sprechstunde.

Nach der Behandlung erhalten Sie an der Kasse nach erfolgter Begleichung Ihrer Rechnung die verordneten Medikamente für Ihr Tier.

Medikamentenabgabe

Diätfuttermittel, Wurmkuren, Zecken-und Flohmittel oder dauerhaft verordnete Medikamente können Sie zu den Sprechzeiten an der Anmeldung käuflich erwerben.

Operationen

Für Operationen oder Zahnbehandlungen benötigen Sie in der Regel einen Termin (Ausname Notfälle). Termine können Sie mit einer Schwester am Telefon vereinbaren oder erhalten Sie während einer Konsultation bei der Tierärztin.

Wir führen die geplanten Operationen und Zahnbehandlungen in der Regel zwischen 11.00 und 15.00 Uhr durch, wenn keine Sprechstunde ist.

Im Vorfeld wird die Operation besprochen und Sie werden über mögliche Risiken und Komplikationen aufgeklärt. Sie erhalten ein Narkoseinformationsblatt sowie eine OP-Einwilligung, die Sie uns unterschrieben zum Termin mitbringen.

Hunde und Katzen düfen vor einer Narkose /Operation kein Futter bekommen (12 Stunden, bei Operationen am Darm besser 24 Stunden vorher die letzte Mahlzeit). Wasser darf bis 2 Stunden vor der OP noch gegeben werden.

Katzen sollten in einer sicheren Transportbox zum OP-Termin bis 11.00 Uhr abgegeben werden.

Für Hunde sollte eine Decke oder Körbchen (der Größe des Tieres entsprechend) mitgebracht werden.

Die Hunde werden zunächst ins Sprechzimmer gebeten. Nach einer Allgemeinuntersuchung wird ein venöser Zugang gelegt, gegebenenfalls eine Blutprobe entnommen und ein Beruhigungsmittel verabreicht. Danach dürfen Besitzer und Hund noch mal für 15-20 Minuten im Wartezimmer Platz nehmen. Inzwischen läuft die Blutuntersuchung , die uns einen Überblick über die Organfunktionen und die Narkosefähigkeit des Tieres verschafft. Danach wird der Hund von unseren Mitarbeitern in Empfang genommen und von den Tierärzten operiert. Ab 15.00 Uhr kann Ihr Tier wieder abgeholt werden. Es befindet sich dann noch im Narkose- Nachschlaf und braucht viel Ruhe. Legen Sie es zu Hause bitte an einen ruhigen, warmen, ebenen Ort (nicht auf`s Sofa!).

Ihre Katze lassen Sie bitte bis zum nächsten Morgen in der Transportbox!

Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchillas bekommen vor einer Operation nur Heu und Wasser.

Röntgen

Röntgenuntersuchungen auf Hüftgelenks- oder Ellenbogendysplasie (HD, ED) erfolgen nach Terminvergabe. Hierzu bekommt Ihr Hund eine tiefe Sedierung bzw. Narkose. Ihr Tier sollte nüchtern sein (12 Stunden) und die Ahnentafel des Hundes muss vorliegen.

Auch für andere Röntgenaufnahmen ist oft eine Narkose nötig, lassen Sie Ihr Tier bitte vorher nicht fressen.

Ultraschall

Für Ultraschalluntersuchungen vergeben wir, wenn möglich Termine außerhalb der regulären Sprechzeiten.

Lassen Sie Ihr Tier bitte 24 Stunden nüchtern, Wasser darf gegeben werden. Auch sollte die Harnblase gefüllt sein.

Für die Untersuchung wird Ihr Tier am Bauch geschoren. Anschließend wird ein Gel auf Wasserbasis aufgetragen. Dies ist nötig, um gute Bilder zu erhalten.

Trächtigkeitsuntersuchungen bei der Hündin sind ab dem 22. (besser 25.) Tag der Trächtigkeit möglich.

Hausbesuche

Hausbesuche sind in Ausnahmefällen möglich. Beachten Sie jedoch, daß eine optimale Untersuchung und Behandlung bei Ihnen zu Hause nicht immer möglich ist. Viele Hilfmittel stehen uns dort nicht zur Verfügung.

NotdienstKontaktImpressumLinks